Facebook Restaurant Fanpage

Facebook Restaurant Fanpage erstellen – So geht’s!

Eine Facebook Restaurant Fanpage zu haben ist für den Gastronomen heute fast genau so wichtig, wie eine Homepage. Wenn Sie noch keine Facebook Fanpage für Ihr Restaurant erstellt haben sollten Sie das so schnell wie möglich nachholen. In dieser Anleitung verraten wir wie das funktioniert. Bevor Sie eine Restaurant Fanpage erstellen, müssen Sie allerdings einen persönlichen Facebook Account haben. Diesen können Sie ganz einfach über die Startseite von Facebook anlegen. Danach kann es auch schon losgehen gehen Ihre Facebook Restaurant Fanpage anzulegen:

Schritt 1: Seite erstellen

Um die Fanpage für Ihr Restaurant anzulegen müssen Sie folgende Seite aufrufen: www.facebook.com/pages/create.php Wichtig ist dabei, dass man “Lokales Unternehmen oder Ort” auswählt! Facebook Page Restaurant

Schritt 2: Hauptkategorie wählen und Kontaktdaten eintragen

Als nächstes muss noch die passende Kategorie (idealerweise: Restaurant/Cafe) gewählt werden, der Restaurant Name und die Anschrift Ihres Restaurants angegeben werden. Tipp: Sie sollten darauf achten Ihre Adressen und Ihren Restaurant Namen auf allen Internet Plattformen immer gleich zu schreiben. Das kann Ihr Ranking in Google’s Online-Branchenbuch positiv beeinflussen. Restaurant Facebookseite erstellen

Schritt 3: Kategorien, Beschreibung und Fanpage URL

Die Info Seite ist mit die wichtigste Seite überhaupt. Hier können Sie bis zu 2 weiterer Kategorien auswählen und einen Beschreibungstext zu Ihrer Fanpage hinterlegen. Lassen Sie sich bei der Kategorienauswahl etwas Zeit um die ideale Kombination zu finden. Bei der Beschreibung haben Sie die Möglichkeit bis zu 156 Zeichen Text einzugeben. Dieser Text ist sehr wichtig für die Suchmaschinenoptimierung bzw. Auffindbarkeit Ihres Restaurants und sollte relevante Restaurant Keywords bzw. Suchbegriffe enthalten. Als nächstes müssen Sie noch die URL Ihrer Restaurant Webseite eingeben und sich für eine Fanpage URL entscheiden. Bitte beachten Sie, dass Sie diese URL nur einmal ändern können! Idealerweise verwenden Sie dabei Ihren Restaurant Namen. Wenn dieser nicht frei ist, können Sie auch noch die Stadt anfügen. Von URLs wie z.B. http://www.facebook.com/restaurantkoblenz rate ich eher ab. Das bringt vielleicht einige Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung, sieht aber etwas “spammy” aus! Auch sollten Sie den letzten Punkt auswählen, wenn Sie in Ihrem Restaurant Events veranstalten. Facebook Restaurantkategorie

Schritt 4: Restaurant Profilbild wählen

Jetzt müssen Sie Ihr Profilbild hochlanden. Sie haben die Wahl das Bild von Ihrem PC oder über eine URL hochzuladen. Das Profilbild sollte eine Größe von 180×180 Pixeln haben. Sie sollten so etwas wie Ihr Logo verwenden, damit Ihre Abonnenten Ihre Beiträge leicht von anderen unterscheiden können. Facebook Restaurantlogo

Schritt 5: Seite zu Favoriten hinzufügen

Hier müssen Sie eigentlich nur über einen Klick bestätigen, dass Sie Ihre Restaurant Fanpage auf Ihrer Profilseite unter Favoriten ablegen möchten. So haben Sie schneller Zugriff auf Ihre Fanpage. zu Favoriten hinzufügen

Schritt 6: Facebook Werbeanzeigen erstellen

Diesen Schritt würde ich erst einmal überspringen. Sie sollten vorher erst noch einige weitere Dinge machen, bevor Sie Geld für Werbung ausgeben. Facebookwerbung Restaurant Nach einem Klick auf “Überspringen” landen Sie auch schon auf Ihrer neuen Restaurant Facebook Fanpage: Restaurant Fanpage

Schritt 7: Impressum hinterlegen

Bevor Sie etwas anderes machen sollten Sie als erstes ein Impressum hinterlegen. Denn auch auf Ihrer Restaurant Fanpage haben Sie eine Impressumspflicht und müssen sich als Betreiber nennen. Früher musste man dafür spezielle Apps installieren. Seit kurzem hat Facebook aber ein extra Feld hinzugefügt, in das Sie die Daten eintragen können. Hier finden Sie eine sehr gute Anleitung dazu mit sehr hilfreichen Hintergrund Informationen: Breaking! Facebook führt ein Impressumsfeld für Pages ein!

Wie es weitergeht mit Ihrer Restaurant Fanpage

Natürlich ist Ihre Fanpage jetzt noch sehr leer und es sind natürlich noch sehr viele Dinge zu erledigen. Welche Möglichkeiten es für Ihre Restaurant Werbung auf Facebook gibt und welche Schritte sonst noch empfehlenswert sind finden Sie z.B. hier: Restaurant Facebook Tipps oder hier: Erfolgreiche Restaurant Facebook Fanseiten aus Deutschland In späteren Beiträgen werde ich auch näher darauf eingehen, wie Sie z.B. Ihre Speisekarte und Gutscheine veröffentlichen können. Wenn Sie etwas bestimmtes zum Thema Facebook für Restaurants hier finden möchten lassen Sie es mich kurz wissen und hinterlassen ein entsprechendes Kommentar. Wenn Sie Hilfe bei der Erstellung und Optimierung Ihrer Facebook Restaurant Fanpage benötigen können wir Ihnen natürlich gerne etwas unter die Arme greifen: Hier klicken

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] den letzen Beiträgen habe ich bereits gezeigt, wie Sie eine Facebook Restaurant Fanpage erstellen und optimieren können. Heute lernen Sie kennen, wie Sie Ihre Gastronomie Fanpage um […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *